Der Dritte Weg Ostbayern: Gedenkaktionen für die Heimatvertriebenen in Ostbayern und familienfreundlicher Anwerbe-Ausflug auf den Großen Arber

Wann
Wo
Großer Arber, 94252 Bayerisch Eisenstein, Deutschland

Die Neonazis des Stützpunktes Der III. Weg Ostbayern veranstalteten zum Abschluss eines Aktionswochenendes unter dem Motto: „Verzicht ist Verrat!“ einen Gemeinschaftsausflug zum „Großen Arber“. Zu solchen „Gemeinschaftsausflügen“ finden sich neben den Parteimitgliedern auch regelmäßig deren Familien, Kinder und Neuaktivist*innen ein. Die Ausflüge in lockerer, harmloser Umgebung fungieren so auch als Kennlern- und Anwerbeaktivitäten, die die neonazistischen Inhalte besonder auch für junge Menschen und Familien öffnen.

Der Dritte Weg berichtet pathetisch: „Es ist gerade so, wie wenn der Ostwind, der den Wanderern hier oben streichelnd durch die Haare weht, Geschichten einer vergangenen Zeit erzählt – einer Zeit, in der Deutschland nicht dort endete, wo heute eine vermeintliche Grenze verläuft.“

Der Dritte Weg Ostbayern: Gedenkaktionen für die Heimatvertriebenen in Ostbayern und familienfreundlicher Anwerbe-Ausflug auf den Großen Arber
Screenshot: http://www.der-dritte-weg.info/index.php/menue/1/thema/69/id/6694/akat/1/infotext/Gedenkaktionen_fuer_die_Heimatvertriebenen_in_Ostbayern/Politik_Gesellschaft_und_Wirtschaft.html
POINT (13.135556 49.112778)
Kategorie