AfD: Gebietsverband Jungen Alternative (JA) Ostbayern gegründet

Wann
Wo
Bernried, Landkreis Deggendorf

Am 6. September 2016 gründete sich in Bernried (Landkreis Deggendorf) der Gebietsverband Ostbayern der Jungen Alternative Bayern. Mit dabei u.a. Fabio Sicker und Katrin Ebner-Steiner (beide AfD Deggendorf). Besonders Fabio Sicker, aber auch andere Mitglieder der JA Bayern fielen schon öfter durch ihre Kontakte zu extrem Rechten und Neonazis auf. Fabio Sicker nahm u.a. an mindestens einer Demonstrantion der extrem rechten und vom Verfassungsschutz beobachteten „Identitären Bewegung“ in Freilassing teil (siehe: http://www.regensburg-digital.de/afd-regensburg-rechte-aufmaersche-sind-privatangelegenheit/01042016/). Die Demo, wie auch die Aktion der nationalistischen bis neonazististischen Initiative „Wir sind Grenze“ wurden von den lokalen AfD Kreisverbänden ebenfalls unterstützt. Für die JA gilt im Übrigen der für die AfD geltende Parteiausschlussklausel für (ehemalige) Neonazis (NPD‘ler) bewusst nicht. Auf der Facebookseite der JA Bayern finden sich dementsprechend zahlreiche Beiträge, die selbst den extremen Flügel der Alternative für Deutschland in den Schatten stellen.

Zu den Mitgliedern der JA Ostbayern gehören im Vorstand: Jakob Kerler (Vorsitzender), Simon Bucher (Stellv. Vorsitzender), Tino Ruder (Schatzmeister), Fabio Sicker, Rudi Bauer und Thomas Deutscher (alle drei Beisitzer). - http://ja-bayern.de/gebietsverband-ja-ostbayern-gegruendet/

Text und Screenshot u.a auf: http://ja-bayern.de/gebietsverband-ostbayern/

Weiterführende Infos zu verstrickungen der AfD Bayern mit „Rechtsextremisten“:

https://www.bayernkurier.de/inland/15030-das-problem-der-afd-mit-rechtsextremen

https://www.welt.de/politik/deutschland/article157911896/AfD-Politiker-bandeln-mit-Identitaerer-Bewegung-an.html

AfD: Gebietsverband Jungen Alternative (JA) Ostbayern gegründet

POINT (12.883316 48.918233)
Kategorie