Neonazi-Wandertag in Cham

Wann
Wo
Kaitersberg, Landkreis Cham

Die Neonazi-Aktivisten des Dritten Weges, darunter auch solche aus Passau und Umgebung, „Wanderung am Kaitersberg mit Heldengedenken“ verstalteten am 20.11.2016 einen ihrer üblichen Wandertage, diesmal von Bad Kötzing auf den Kaitersberg (LK Cham). Die Parteiaktivisten nutzten den Ausflug zur Vernetzung und „Besinnung“ auf ihre neonazistische Ideologie und ihre verstaubten Ideen von einem „reinen Deutschen Volk“. Sie berichten:

An einem Ehrenmal mit Blick tief in den Bayerischen Wald wurden schließlich noch Kerzen angezündet und eine Gedenkminute zu Ehren der gefallenen Helden unseres Volkes abgehalten. (…) Den Ausflug in der heimatlichen Natur nutzten die Aktivisten zur Einkehr zu sich selbst und zum Gedenken an die Ahnen, welche ihr Erbe in uns allen hinterlassen haben. Gestärkt durch dieses Heimaterlebnis kann der Freiheitskampf unseres Volkes auch im Bayerischen Wald weitergehen, um diesen schönen Fleck Vaterland auch für die nachfolgenden Generationen unseres Menschenschlages zu erhalten.“ - http://www.der-dritte-weg.info/index.php/menue/1/thema/69/id/6879/akat/1/infotext/Wanderung_am_Kaitersberg_mit_Heldengedenken/Politik_Gesellschaft_und_Wirtschaft.html

 

Neonazi-Wandertag in ChamNeonazi-Wandertag in Cham

POINT (12.940833 49.174444)
Kategorie