Außerordentliche Wahl des neuen Vorstands der AfD-Passau/Freyung-Grafenau wegen „internen Spannungen“

Wann
Wo
94486 Osterhofen, Deutschland

Aus „Unzufriedenheit mit Vorstand“ entschloss sich der AfD KV Passau nach nichteinmal einem Jahr zu neuen außerordentlichen Vorstandswahlen. Im Gasthof "Zum Koch" (Osterhofen) wurde die bisherige Elke Brunner ihres Amtes enthoben, der neue AfD Passau Vorsitzende heißt nun Ralf Stadler (Metallbauer aus Tittling). Als Gründe wurden "Unstimmigkeiten und Spannungen" angeführt, sowie ein "gewisser Stillstand" im Kreisverband Passau-Freyung-Grafenau. (PNP berichtet)

Der neue Vorstand besteht nun aus:

Ralf Stadler (1. Vorsitzender / aus Tittling),
Robert Schregle (1. stellvertretender Vorsitzender / aus Passau),
Angelika Eibl (2. Stellvertreterin / aus Vilshofen),
Arnold Bölkow (Schriftführer und Pressesprecher),
Stefan Eibl (Schatzmeister / aus Vilshofen),
Oskar Atzinger (Stellvertretender Schatzmeister / aus Passau),
Heiko Fester (Stellvertretenden Schriftführer / aus Passau),
Günter Hüller (aus 1. Beisitzer / aus Haidmühle),
Uwe Henkel (2. Beisitzer / Freyung-Grafenau).
Die ehemaligen, in Ungnade gefallenen Vorsitzenden Elke Brunner und Ursula Bachhuber (beide Vilshofen) vertreten nun die AfD weiter im Bezirksvorstand Niederbayern.


Bericht dazu in der CHRONIK DEZEMBER 2017: https://infoticker-passau.org/node/222

POINT (13.001763 48.689721)
Kategorie